Home

Schweizer Fernsehserie, CH 2012 -… Mit: Mike Müller, Barbara Teerporten

Mona (Künstlername), 12, aus Zürich:

Um was geht es in der Serie?

Es geht um einen Bestatter, der früher bei der Polizei arbeitete.
Er darf nicht mehr bei der Polizei arbeiten, weil sie denken, dass er jemand umgebracht hat.
Jedes mal wenn es einen Toten gibt, wegen Mord oder so, hilft er der Polizei ein Bisschen.
Die Komissarin ist seine Exfreundin und sie flirten immer ein Bisschen. Manchmal nervt Sie sich, dass er sich einmischt und manchmal ist sie dankbar. Gewisse Episoden können schon sehr Brutal sein, aber zum Teil auch lustig.

Was gefällt Dir an der Serie am Besten?

Manchmal gibt es schlechtere (die weniger spannend sind) und manchmal bessere. Aber inhaltlich finde ich alles toll! Ich finde die Beziehung zwischen dem Bestatter und der Polizistin gut. Zum Teil is es extrem Spannend und man wird ein Bisschen süchtig.

Ab welchem Alter würdest Du diese Serie empfehlen?

Mittelstufe, aber eher ab der 6. Klasse