Home

Schweiz 2015, Regie: Alain Gsponer

Fritz Blitz (Künstlername), 11, Männedorf

Worum geht es in dem Film?

Es geht um ein Mädchen, das zu ihrem gemeinen Grossvater leben gehen muss.Das weil die Tante, die sie früher pflegte, nach Frankfurt arbeiten gehen muss.
Heidi ist ein Weisenkind! Am anfang hat sie es nicht sehr gut mit ihrem Grossvater, aber später haben sie es sehr schön zusammen. Die Tante findet in Frankfurt eine Familie bei der Heidi wohnen kommen kann und deshalb muss Heidi dort hin ziehen. Als sie Heimweh bekommt, darf sie wieder zu ihrem Grossvater.

Was gefällt Dir am Besten?

Die Szenen mit dem Grossvater und Geissenpeter gefielen mir. Mir gefiel die Alphütte. Lustig fand ich als das Dienstmädchen am Schluss ein Kätzchen Heidi tauft.

Was gefällt Dir nicht so gut?

Ich fand es gemein, dass Klara so ein Drama macht als Heidi nach Hause darf. Die Szenen in Frankfurt waren sehr traurig.

Ab welchem Alter würdest Du diesen Film empfehlen?

Uterstufe (1. – 3. Klasse) man hällt es nur aus wenn man die Geschichte schon ein Bischen kennt.